Nachrichtenübersicht

03.06.2015, 21:18 Uhr

Kindergärten vom Streik betroffen

Erstattung der Elternbeiträge beantragt

Seit Montag dieser Woche werden nun auch erstmals Ennepetaler Kindergärten bestreikt. Während des Streiks müssen die Eltern die Betreuung ihrer Kinder anderweitig regeln oder eine Notgruppe in Anspruch nehmen. Wann der Streik enden wird und ob er bis zum Ende ggf. noch weiter ausgedehnt wird, ist zur Zeit nicht absehbar.

Die Eltern sind in dieser Zeit zum Teil erheblichen Mehrbelastungen ausgesetzt, um die Betreuung ihrer Kinder sicher zu stellen. Da die Stadt in den geschlossenen Einrichtungen in dieser Zeit ihre Leistung nicht erbringt und auch keine Personalkosten für die streikenden Mitarbeiter bezahlt, halten wir es nicht für gerechtfertigt, während dieser Zeit Elternbeiträge zu erheben.
 
Daher beantragen wir, dass die Elternbeiträge für die Kinder erstattet werden, deren Einrichtung geschlossen ist und die nicht in der Notgruppe untergebracht werden. Dies soll ohne bürokratische Hürden unaufgefordert durch die Verwaltung erfolgen, d.h. ein gesonderter Antrag der betroffenen Eltern soll hierzu nicht erforderlich sein.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Imke Heymann
Rolf Hüttebräuker
Ulrich Röhder
Michael Haas
Daniel Heymann

Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon